Nordirland entdecken! Eine Reise für Genießer und Erholungssuchende – 27.05. – 03.06.2017

1.349,00 1.608,00 

Highlights der Reise

  • Fahrt um die Inishowen Halbinsel bis zum nördlichsten Punkt Irlands „Malin Head“

  • Achill Island – mit wunderschönen Stränden

  • die höchsten Klippen Irlands bei Slieve League

  • Tea and Scones (irisches Teegebäck) beim Westport House

 

Reisetermin:
27. Mai bis 03. Juni 2017

 

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Diese Kleingruppenreise (bis zu 8 Personen) mit Schwerpunkt Nordirland vermittelt eine gelungene Mischung aus einmaliger, ursprünglicher Landschaft und Geschichte, bei der die imposanten Städte Belfast und Derry (Londonderry) miteingeschlossen sind, aber auch Irlands faszinierende Landschaft nicht zu kurz kommt. Entdecken Sie den Giants Causeway, besichtigen Sie die höchsten Klippen Irlands und lassen Sie sich vom irischen Charme verzaubern. Eine Kleingruppen Reise die magische Momente für jedefrau & jedermann garantiert. Tauchen Sie ein in eine Welt die teilweise so ganz anders ist als das restliche Europa und genießen Sie die Gelassenheit der Iren. Lassen auch Sie sich von der traumhaften Landschaft Irlands verzaubern.

Reisetag 1
Samstag, 27.05.2017: Ankunft in Dublin, Powerscourt House and Gardens
Heute Mittag reisen Sie in Dublin an. Am Flughafen erwartet Sie Ihre Reiseleitung, Sabine Rosenhammer persönlich, und fährt mit Ihnen zu Ihrem Hotel.

Nach dem Check in beim Hotel fahren wir zu einer der bedeutendsten Gartenanlagen des Landes. Die Pflanzungen für die Powerscourt Gardens begannen im Jahre 1745 und 1767 dann abgeschlossen. Heute zählen die Gärten zu den großartigsten Europa’s. Besonders berühmt sind sie durch ihre umfangreiche Sammlung von Nadelbäumen aus aller Welt. Sie sehen verschiedenste Typen von Gärten, wie einen italienischen, einen japanischen Garten und vieles mehr. Auf der wunderschönen Terrasse können Sie eine Kleinigkeit essen oder sich die hausgemachten Kuchen schmecken lassen.

Übernachtung im 3* Clayton Hotel Leopardstown. (F)

Reisetag 2
Sonntag, 28.05.2017: Belfast
Am Vormittag geht es Richtung Norden durch das geschichtsträchtige Boyne Tal. Unterwegs machen wir einen Abstecher nach Monasterboice, wo sich einige der schönsten keltischen Hochkreuze befinden. Weiterfahrt zur Hauptstadt Nordirlands. Bei einem Stadtrundgang oder einer Stadtrundfahrt lernen Sie die prächtige Stadt Belfast kennen. Sie sehen die City Hall, das Grand Opera House, den Albert Memorial Clock Tower und viele weitere Sehenswürdigkeiten.

Übernachtung im zentral gelegenen 3* Holiday Inn Hotel in Belfast (F, A)

Reisetag 3
Montag, 29.05.2017: Belfast – Antrim Küste – Giants Causeway
Heute fahren wir entlang einer der schönsten Küstenstraßen Europas: Die Antrim Coast mit den „Glens of Antrim“, neun hübschen grünen Tälern, die sich durch das hügelige Moorland zum Meer hinab ziehen. Weiter geht es zum Giant ’s Causeway, eine einzigartige, kilometerlange Felsformation aus mehr als 40.000 Basaltsäulen vulkanischen Ursprungs, die von der UNESCO als Weltkulturerbe ernannt wurde.
Anschließend geht’s weiter zu einer der imposantesten Burgen Nordirlands – dem Dunluce Castle. Hier machen wir einen ausgiebigen Fotostopp bevor wir weiter nach Derry fahren. Am späten Nachmittag bleibt dann noch Zeit die schmuckeste Stadt Nordirlands zu erkunden. Die vollständig mit Stadtmauern befestigte Stadt am Fluss Foyle wurde 2013 zur Kulturstadt ausgezeichnet, und lädt ein diese Mauer bei einem Rundgang zu Fuß zu erkunden.
Weiterfahrt zur Unterkunft in Inishowen.

Übernachtung und Abenessen im ländlichen 3* An Grianan Hotel, Inishowen, Donegal (F, A)

Reisetag 4
Dienstag, 30.05.2017: Derry – Malin Head
Heute Vormittag erkunden wir die raue Halbinsel Inishowen mit Malin Head dem nördlichsten Punkt Irlands. Die Küste von Inishowen bietet mit Klippen und Stränden malerische Ausblicke auf den Atlantischen Ozean. Diese Ecke gehört zum nördlichsten County der Republik Irland. Bekannt für seine einzigartige, ursprüngliche Landschaft, zerklüftete Küsten, Sandstrände, Heiden und seine grüne Hügel.

Übernachtung im ländlichen 3* An Grianan Hotel, Inishowen, Donegal (F)

Reisetag 5
Mittwoch, 31.05.2017: Glenveagh National Park – Slieve League – Killybegs
Nach wir gefrühstückt haben und die Koffer im Kleinbus verstaut sind, besuchen wir die einsame und faszinierende Landschaft Donegals im nördlichen Zipfel der Republik. Sie entdecken den Glenveagh National Park mit romantischen Bergen, Seen, Tälern, Wäldern und seiner Rotwildherden. Glenveagh Castle bildet mit seinen Gärten einen Kontrast zur zerklüfteten Landschaft des Nationalparks.
Anschließend Weiterfahrt zu den  Klippen von Slieve League, die höchsten Klippen Irlands, die aus 601m Höhe steil ins Meer fallen.

Übernachtung in Donegal Town in der Gateway Lodge. Die Stadt bietet zahlreiche Pubs, Shops und ist bekannt für Ihre Tweedgeschäfte in denen Sie Strickwaren mit dem berühmten „Donegal Tweed“ erwerben können.

Übernachtung im 3* The Gateway Lodge in Donegal Stadt (F)

Reisetag 6
Donnerstag, 01.06.2017: Donegal – Drumcliff  – Westport
Entlang der Donegal Bucht fahren wir Richtung Drumcliffe. Am Fuße des Tafelbergs Benbulben liegt der irische Schriftsteller William Butler Yeats begraben. Anschließend Spaziergang und Mittagspause entlang Irlands schönstem Sandstrand bei Strandhill.

Am Nachmittag besichtigen wir das herrschaftliche Anwesen Westport House mit seiner schmucken Parkanlage und anschließend kosten wir in den angrenzenden Tearooms eine traditionelle irische Spezialität – „Tea and Scones“.

Übernachtung in Irlands historischer Stadt Westport im 3* Mill Times Hotel (F)

Reisetag 7
Freitag, 02.06.2017: Ausflug nach Achill Island
Der heutige Tagesausflug geht nach Achill Island. Der deutsche Schriftsteller Heinrich Böll lebte und arbeitete auf der Insel. Sein Ferienhaus wird heute als Gästehaus für internationale und irische Künstler genutzt. Wir sehen das verlassene Dorf, das seit der großen Hungersnot in Ruinen liegt und von Böll so eindrucksvoll in seinem ‚Irischen Tagebuch‘ beschrieben wird. Der anschließende Atlantic Drive bietet eine eindrucksvolle Sicht auf die wilde Brandung des Atlantiks. Der späte Nachmittag steht zur freien Verfügung um die lebhafte Stadt Westport auf eigene Faust zu erkunden.

Übernachtung im 3* Mill Times Hotel in Westport (F)

Reisetag 8
Samstag, 03.06.2017: Westport – Strokestown Park – Dublin – Heimreise
Am Morgen verlassen wir Westport. Wir fahren zum imposanten Herrenhaus Strokestown Park House and Garden. In den angrenzenden Ställen des Grundstückes befindet sich ein Museum in dem Ihnen die Geschichte während der Zeit der großen Hungersnot in den 1840iger Jahren näher gebracht wird. Hier können Sie auch noch eine Kleinigkeit zu Mittag essen bevor es weiter geht zum Flughafen nach Dublin und wir uns nach einer interessanten Woche leider bereits wieder von Ihnen verabschieden müssen. (F)

 F = Frühstück,  A = Abendessen

Leistungen

Im Reisepreis enthalten
1x Übernachtungen im 3* Clayton Hotel Leopardstown in der Nähe von Dublin, inkl. Frühstück  (oder ähnliches Hotel)
1x Übernachtung im 3* Holiday Inn Hotel in Belfast, inkl. Frühstück
2x Übernachtungen im 3* An Grianan Hotel, Inishowen, inkl. Frühstück und Abendessen (an einem Abend)
1x Übernachtung in der 3* Gateway Lodge in Donegal Town, inkl. Frühstück
2x Übernachtungen im 3* Mill Times Hotel in Westport, inkl. Frühstück

Durchgängig deutschsprachige Reiseleitung und Betreuung
Rundreise lt. Programm (Programmänderungen vorbehalten)
Infowillkommensmappe mit allen wichtigen Informationen zur Region und Irlandkarte
Alle Fahrten finden im komfortablen Minibus statt
Gerne erstellen wir Ihnen ein Zusatzprogramm für die Stadt Dublin welche sie in Eigenregie oder mit einem örtlichen Reiseleiter erkunden können.

Eintritte:
Powerscourt House and Gardens, Giants Causeway, Glenveagh Nationalpark, Castle und Gärten inklusive Shuttlebus, Sleave League Klippen, Westport House, Strokestown Park

Nicht inkludierte Leistungen:
Flüge, Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Essen und Getränke

Bei Flugbuchen sind wir Ihnen sehr gerne behilflich.

Sonstige Informationen

Reisedatum:                             27.05. – 03.06.2017

Höchstteilnehmerzahl:        8 Personen
Mindestteilnehmerzahl:      6 Personen

Flugvorschläge:

München – Dublin – München
Samstag, 27. Mai 2017:         EI 353 München – Dublin 11:15-12:50 Uhr
Samstag, 03. Juni 2017:        EI 356 Dublin – München 16:20-19:40 Uhr

Frankfurt – Dublin – Frankfurt
Samstag, 27. Mai 2017: EI 651 Frankfurt – Dublin 10:50-12:05 Uhr
Samstag, 03. Juni 2017: EI 656 Dublin – Frankfurt 17:00-20:05 Uhr

Stuttgart – Dublin – Stuttgart
Samstag, 27. Mai 2017: EI 359 Stuttgart – Dublin 11:05-12:25 Uhr
Sonntag, 04. Juni 2017: EI 358 Dublin – Stuttgart 12:15-15:30 Uhr

(Rückflug am Samstag nicht möglich, da es nur einen frühen Abflug um 07:10 Uhr gibt)

Düsseldorf – Dublin – Düsseldorf
Samstag, 27. Mai 2017: EI 693 Düsseldorf – Dublin 10:20-11:15 Uhr
Samstag, 03. Juni 2017: EI 698 Dublin – Düsseldorf 17:30-20:15 Uhr

Hamburg – Dublin – Hamburg
Samstag, 27. Mai 2017: EI 693 Hamburg – Dublin 10:25-11:35 Uhr
Sonntag, 04. Juni 2017: EI 698 Dublin – Hamburg 06:45-09:45 Uhr
(Rückflug am Samstag nicht möglich, da es nur einen frühen Abflug um 06:45 Uhr gibt)