Kleingruppenreise: Natur Pur – Wandern und Genießen im Westen Irlands! von 03. bis 10. September 2019 (7 Nächte, Verlängerung möglich)

1.213,00 1.521,00 

Highlights der Reise:

  • Übernachtung in 4* Unterkünften

  • Achill Island – Heinrich Bölls verlassenes Dorf

  • Wanderungen und Entdeckungen abseits des Massentourismus

  • Bootsfahrt zu den Aran Islands inkl. Cliffs of Moher

Reisetermin: 03. bis 10. September 2019

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Mit dieser Kleingruppenreise werden Sie der Natur Irlands und den wilden Landschaften im Westen der Insel nahe kommen. Wir reisen abseits vom Massentourismus in die Grafschaft Sligo über das wilde Mayo mit dem heiligen Berg Croagh Patrick, durch die Moorgebiete und Berge Connemaras, in die außergewöhnliche Karstlandschaft des Burren und auch hinaus auf eine der Aran-Inseln in der Galway Bucht mit Blick auf die berühmten Cliffs of Moher von der Seeseite aus.

Tägliche Wanderungen von 3 – 4 Stunden, Strandspaziergänge und kleine Exkursionen in die Geschichte und Natur Irlands. Das leibliche Wohl wird auch nicht zu kurz kommen, Irland hat viele kulinarische Köstlichkeiten zu bieten.

 

1. Tag, Dienstag, 03. September 2019
Dublin – Sligo


Heute Mittag werden Sie am Flughafen von Ihrer deutschsprachigen Reiseleiterin begrüßt.
Es geht Richtung Nordwesten, auf dem Weg werden wir den längsten Fluss Irlands, den Shannon, überqueren und einen Spaziergang oder Wanderung am Shannon Blueway einlegen.
Am frühen Abend erreichen wir Sligo, das ‚Tor zum Nordwesten‘ am Fuße des berühmten Tafelbergs Benbulben.

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Park Hotel in Sligo.

2. Tag, Mittwoch, 04. September 2019
Knocknarea – Strandhill Sandstrand – Glencar Wasserfall


Wir fahren hinaus zur Coolera Halbinsel und werden hinaufwandern zum Grab der sagenumwobenen Königin Maeve auf dem 327 m hohen Knocknarea. Dies ist Teil eines erst 2018 angelegten Rundwanderwegs mit spektakulären Ausblicken über den Atlantik und er führt weiterhin durch die Wälder am Fuße des Berges. Zur Stärkung können wir in Strandhill einkehren, ein Ort bekannt als Surferparadies mit großem Sandstrand.
Am Nachmittag fahren wir nördlich von Sligo und besuchen den vom preisgekrönten irischen Schriftsteller William Butler Yeats so mystisch beschriebenen Glencar Wasserfall während eines Spaziergangs bevor wir zum Hotel zurückkehren.

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Park Hotel in Sligo.

3. Tag, Donnerstag, 05. September 2019
Lough Gill – Eagles Flying – Croagh Patrick – Westport


Zum Anfang des Tages fahren wir eine kurze Strecke zu dem wunderschönen See Lough Gill und unternehmen einen Spaziergang zum Dooney Rock, auch eine heilige Quelle gibt es hier zu sehen.
Weiter führt unser Weg gen Süden und am späteren Morgen werden wir eine 1999 etablierte Forschungsstation für Raubvögel besuchen und ganz nahe herankommen an diese wunderbaren Tiere und einiges erfahren über Adler in Irland.
Von hier geht es nach Westport, einer wunderschönen kleinen Stadt, geplant und angelegt im 18. Jahrhundert. Dieser Ort liegt an der Clew Bucht mit vielen kleinen Inseln, das Gebiet der großartigen Piratin Grace O’Malley. Hier gibt es nun die Möglichkeit den heiligen Berg Patricks zu erklimmen (765m) oder es etwas leichter zu nehmen und einen langen Strandspaziergang einzulegen und eine Abteiruine anzuschauen.
Croagh Patrick: ca. 2 Stunden für den Aufstieg und ca. 1,5 Stunden für den Abstieg, Schwierigkeitsgrad: mittel – Wir empfehlen eine gute Wanderausrüstung

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Brooklodge B&B in Westport.

4. Tag, Freitag, 06. September 2019
Achill Island – Heinrich Bölls verlassenes Dorf


Freuen Sie sich heute auf eine Fahrt hinaus auf die Insel Achill, welche durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Achill ist geprägt von Moorgebieten, langen Sandstränden und dem wilden Atlantik. Als Teil einer Wanderung besuchen wir das von Heinrich Böll so eindrücklich beschriebene verlassene Dorf am Slievemore und werden uns von einem Bewohner Achills einiges berichten lassen über diesen magischen Ort.
Während des Tages könnten Sie sich köstliche Makrelen oder Muscheln und zum Nachtisch die leckersten Kuchen munden lassen.
Ein Strandspaziergang, vielleicht am jüngsten Strand Irlands, wird sicherlich Teil unseres Ausflugs heute sein, bevor es wieder zurückgeht nach Westport.

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Brooklodge B&B in Westport.

5. Tag, Samstag, 07. September 2019
Nördliches Connemara – Diamond Hill im National Park


Von Westport aus fahren wir durch einsame Moorlandschaften vorbei am einzigen Fjord Irlands in das nördliche Connemara. Im Nationalpark werden wir Diamond Hill hinaufwandern (442m). Der Weg hier durch die Moore Connemaras ist mit Steinen und Holzstegen so angelegt, dass man trockenen Fußes hinauf auf den diamantenen Berg gelangt, von hier hat man einen spektakulären Ausblick auf den Ozean, das Gelände der Kylemore Abbey und die Berg- und Seelandschaft Connemaras.
Unsere weitere Fahrt führt uns durch die Mitte Connemaras an die südliche Seite der Galway Bucht nach Kinvara, einem kleinen Städtchen bekannt für eine idyllisch gelegene Burg und gute Musik in den Pubs.

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Kinvara Gästehaus in Kinvara.

6. Tag, Sonntag, 08. September 2019
Mullaghmore im Nationalpark – Burren Karstgebiet


Mitten hinein fahren wir in die Mondlandschaft des Burren Karstgebiets, unsere Wanderung heute führt uns zu Mullaghmore (180m) inmitten des Burren Nationalparks. Diese Landschaft war vor über 300 Mio. Jahren Boden eines tropischen Meeres und hier im Burren liegt der Kalkstein bloß, wird ständig bearbeitet von der Witterung und wirkt aus der Ferne kalt und grau, jedoch bei genauerem Hinsehen findet man eine vielfältige Pflanzenwelt, Ruinen und Monumente aus der Steinzeit und dem Mittelalter. Auf unserer Fahrt heute werden wir einige Geheimnisse des Burren entdecken, lassen Sie sich überraschen.
Und heute gibt es etwas Besonderes zu Naschen, reinste Schokolade. In der Hazel Mountain Chocolate Factory erfahren Sie alles was Sie vielleicht noch nicht wissen über Schokolade und eine Kostprobe gibt es selbstverständlich auch.

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Kinvara Gästehaus in Kinvara.

7. Tag, Montag, 09. September 2019
Inis Oirr und Cliffs of Moher


Zum krönenden Abschluss Ihrer Reise geht es heute auf die Insel. Wir fahren nach Doolin und setzen von hier aus über auf Inis Oirr, der kleinsten der von vielen Schriftstellern beschriebenen Aran Inseln. Diese 8 km² große Insel mit 280 Einwohnern können Sie zu Fuß oder per Fahrrad erforschen. Zu sehen gibt es eine im Sand versunkene Kirchenruine, eine Turmburg inmitten einer älteren Ringfestung, einen Leuchtturm und ein Schiffswrack aus den 60ern. Geologisch gehört die Insel zum Burren Kalksteingebiet und ist untereilt in unzählige kleine Felder mit Steinmauern und natürlich sind Sie hier nie weit vom Atlantik entfernt.
Auf unserer Rückfahrt zum Festland fahren wir mit dem Boot entlang der berühmten über 200 m hohen Cliffs of Moher, die sich über 8 km erstrecken und häufig als Filmmotiv genutzt wurden. Mit etwas Glück sehen wir vielleicht auch einen Delfin.

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Kinvara Gästehaus in Kinvara.

8. Tag, Dienstag, 10. September 2019
Heimreise in Eigenregie oder individuelle Verlängerung


Heute ist der Tag Ihrer Heimreise und nach einer Fahrt von Kinvara zum Busbahnhof in Galway wird sich Ihre Reiseleiterin von Ihnen verabschieden.
Sie können mit dem Citylink Bus vom Busbahnhof Galway bis zum Flughafen Dublin fahren (Preis ca. 22€ pro Person). (Bearbeitungsgebühr für die Buchung der Bus- oder Zugtickets – 10€ pro Person)
Gerne sind wir Ihnen bei der Gestaltung eines Zusatzprogrammes für Galway oder Dublin behilflich.
Danke und auf ein Wiedersehen!

Leistungen
Im Reisepreis enthalten:

  • 2x Übernachtungen inkl. Frühstück im zentral gelegenen 4* Sligo Park Hotel in Sligo
  • 2x Übernachtungen inkl. Frühstück im zentral gelegenen 4* Brooklodge B&B in Westport
  • 3x Übernachtungen inkl. Frühstück im zentral gelegenen 4* Kinvara Gästehaus in Kinvara
  • Durchgängig deutschsprachige Reiseleitung und Betreuung
  • Rundreise lt. Programm (Programmänderungen vorbehalten)
  • Alle Fahrten finden im komfortablen Minibus statt
  • Infowillkommensmappe mit allen wichtigen Informationen zur Region
  • Eintritte:
    • Eagles Flying – Raubvogel Vorführung
    • geführte Wanderung Achill Island
    • Bootsfahrt nach Inis Oirr und entlang der Cliffs of Moher (Fahrradleihgebühr ca. 12 €)

Nicht inkludierte Leistungen:
Flüge (gerne helfen wir bei der Flugsuche- und buchung, Buchungsgebühr €40 pro Person), Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Essen und Getränke

Gerne sind wir bei der Flugsuche behilflich.

Sonstige Informationen:
Reisetermin: 03. bis 10. September 2019 – Verlängerung möglich
Mindestteilnehmerzahl:  5 Personen (mit Aufpreis ist eine Durchführung auch mit geringerer Personenanzahl möglich)
Höchstteilnehmerzahl:    7 Personen
Reisepreis:
für 5 Personen:
€ 1354 pro Person im Doppel-/Zweibettzimmer
€ 1662 pro Person im Einzelzimmer (zur Doppelbenützung)

bei 6 bis 7 Teilnehmern
€ 1213 pro Person im Doppelzimmer
€ 1521 pro Person im Einzelzimmer (zur Doppelbenützung)

(Hinweis: In Irland gibt es kaum Einzelzimmer. Das heißt Sie erhalten in den meisten Fällen ein Doppelzimmer zur Einzelbenützung und der Preis wird dementsprechend von den Unterkünften kalkuliert.)

Unsere AGB sind wesentlicher Bestandteil für diese und alle zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Diese AGB sind auf unserer Webseite. Auf Wunsch senden wir Ihnen diese auch gerne zu.

Zusätzliche Information

Zimmertyp

Doppel-/Zweibettzimmer, Einzelzimmer

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt