„Wanderung ins Außergewöhnliche“ – geführte 8-tägige, englischsprachige Wanderung im County Kerry

1.495,00 1.745,00 

Bei dieser Wanderreise werden Sie wunderbare Strände sehen; faszinierende und unvergleichliche Aussichten genießen. Die Reise ist ideal für alle die gerne ein wenig Ihr Englisch auffrischen möchten – Reiseleitung in Englisch
Neben all diesen Naturschönheiten von denen Sie am „Ring“ umgeben sind, hat die Iveragh Halbinsel noch sehr viel mehr zu bieten, z.B. den Reichtum an historischen Sehenswürdigkeiten.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Kategorie:

Beschreibung

Der Ring of Kerry ist sicherlich der bekannteste und beliebteste Anziehungspunkt in Irland, mit einer der schönsten Küstenstraßen der Welt, auf der Sie über eine Strecke von 180 km die atemberaubenden Naturschönheiten des Südwestens erleben. Tatsächlich handelt es sich aber um die Iveragh Halbinsel, die größte der fünf Halbinseln, die sich weit in den Atlantischen Ozean erstreckt und sich am südwestlichsten Punkt Irlands befindet.

Die einzigartige Landschaft ist absolut faszinierend; die Killarney Seen liegen majestätisch zu Füßen der Berge, die keinen schöneren Hintergrund bilden könnten und geradezu zum Wandern einladen. Sie werden wunderbare Strände sehen; faszinierende und unvergleichliche Aussichten genießen. Neben all diesen Naturschönheiten von denen Sie am „Ring“ umgeben sind, hat die Iveragh Halbinsel noch sehr viel mehr zu bieten, z.B. den Reichtum an historischen Sehenswürdigkeiten.
Angefangen bei einer ganzen Reihe von verschiedenen Steinfestungen; Ogham Stones; Standing stones, historische Kirchen und Zeugen frühchristlicher Ansiedlungen.
Der Ring of Kerry bedarf keiner überflüssigen Worte. Der Ring of Kerry ist einfach da: in all seiner Pracht wartet er darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Machen Sie mit uns diese einzigartige Erfahrung in einer der schönsten Gegenden Irlands.

Sei sind eingeladen, die Seele von Kerry wirklich zu spüren. Folgen Sie uns und erleben sie das riesige Angebot an Handwerkskunst und das Wichtigste: Treffen Sie die Einheimischen. Täglich werden wir einen anderen Punkt dieser vielseitigen Halbinsel ansteuern und jeden Tag werden Sie erstaunliche Entdeckungen machen. Von einer weit zurückreichenden Historie bis zu der atemberaubenden Natur, von der Sie umgeben sind. Sie werden das irische Essen genießen und sich in Ihren Unterkünften wohlfühlen; schöne Wanderungen unternehmen und einen wunderbaren Einblick bekommen in das wahre Leben dieser unübertroffenen Region Irlands.

Tag 1 – Ankunft in Killarney
Anreise nach Killarney in Eigenregie. Check in in der Unterkunft in Killarney.
Vor  dem gemeinsamen Abendessen, wird Sie Ihr Reiseleiter noch allgemein zu den bevorstehenden Wanderungen der nächsten Tage informieren.
Abendessen und Übernachtung in Killarney.

Tag 2 – Inishfallen Insel und Muckross
Nach einer kurzen Fahrt zum Pier am größten der Killarney Seen besteigen Sie das Boot um die glorreiche Inishfallen Insel zu besichtigen. Heute kann man es sich kaum mehr vorstellen, aber einst beherbergte diese Insel eine Universität und Herberge für Heilige und Gelehrte.
Danach geht’s weiter zu Muckross Hause und Gärten wo Sie entlang des Sees einen gemütlichen Spaziergang machen werden bis zum Muckross Abbey (Kloster). Von dort geht es mit dem Transport wieder zurück Richtung Killarney. Somit bleibt noch genügend Zeit Erkundungen auf eigene Faust zu unternehmen.
Abendessen und Übernachtung in Killarney.
Wanderstrecke: 10 Kilometer – Dauer 4 Stunden – max. Höhe 150 m – Steinige und manchmal nasse, rutschige Wege sowie Asphaltwege. Wanderschuhe empfehlenswert.

Tag 3 – Gap of Dunloe
Heute wird Ihnen die schönsten Seiten von Killarney gezeigt. Sie machen eine Wanderung quer durch die berühmte und wirklich spektakulären Schlucht von Dunloe.
Auf unserem Wege kommen Sie an einer ehemaligen Jagdhütte vorbei: Lord Brandon’s Cottage. Nach dem Mittagessen im offenen überdachten Cottage,  genießen Sie eine wunderschöne Bootsfahrt über die Killarney Seen und zum Zusammentreffen der Gewässer. Die Bootsfahrt endet beim Ross Castle – dem Sitz des O’Donoghue Clans im 15. Jahrhundert. Sie werden die Möglichkeit haben, diese schöne Burg zu besichtigen und auch erfahren warum diese Bauwerke im 15. Jahrhundert typisch irische „Häuser“ waren.
Abendessen und Übernachtung in Killarney.
Wanderstrecke: 10 km – Dauer 4 Stunden Wanderung und ca. 1,5 Stunden Bootsfahrt – max. Höhe 200 m – Steinige, zeitweise nasse und matschige Wege und Straßen. Wanderschuhe erforderlich.

Tag 4 – Farmbesuch und Kenmare
Heute besuchen Sie eine alte Farm wo Sie miterleben können, wie irisches Soda Brot auf die traditionelle und für diese Gegend typische Art und Weise, hergestellt wird. Danach können Sie noch einen kleinen Rundgang machen, bevor wir uns auf den Weg nach Kenmare machen. Dort ist auch Zeit um einen kleinen Einkaufsbummel zu machen. Kenmare ist berühmt für seine Spitzenklöppelei sowie für den wunderbaren Steinkreis nahe am Stadtrand. Es lohnt sich in jedem Falle, sich hier etwas umzuschauen.
Abendessen und Übernachtung in Kenmare.
Wanderstrecke: 10 Kilometer – Dauer 4 Stunden – max. Höhe 300 m – Graspfade, Moorlandschaft and Berge, es kann nass werden. Wanderschuhe erforderlich.

Tag 5 – Derrynane National Park und Abbey Insel
Heute erkunden Sie das historischen Derrynane National Park und Abbey Island; genießen Sie hier eine schöne Wanderung mit wunderbaren Ausblicken auf das Meer.
Später werden Sie mit den Wundern der Meeresalgen vertraut gemacht und mit der in Zusammenhang stehenden Suche nach diesem nährstoffhaltigem Nahrungsmittel. Von dort aus geht es zurück zur Ihrer Unterkunft in Sneem.
Abendessen und Übernachtung in Sneem.
Wanderstrecke: 8 Kilometer – Dauer 3 Stunden – max. Höhe 150 m – teilweise Straßen- und Graswege, sowie Strandweg, teilweise Heidekraut am Weg. Wanderschuhe erforderlich.

Tag 6 – Etwas Enstpannung
Heute wird der Tag „locker“ angegangen und Sie haben Zeit für eigenen Aktivitäten oder lehnen Sie sich entspannt zurück und lesen ein Buch.
Wenn es das Wetter, die See und das Boot erlauben, wird eine Bootsfahrt zur berühmten und wirklich spektakulären Insel Skellig Michael (Michaelsfelsen), die sich 12 km von der Küste entfernt, mitten im Meer, befindet, organisiert.
Eine weitere erstklassige Option ist eine Wanderung auf  Valentia-Island mit dem gleichzeitigem Besuch des Skellig Experience Museums.
Abendessen und Übernachtung auf Valentia Island.

Tag 7 – Ballinskellig
Heute wandern Sie auf den Hügeln nahe Ballinskelligs, von denen sie eine wunderschöne Aussicht auf die Skellig Inseln haben und die gesunde Meeresluft tief einatmen können. Nach dem Ausflug werden Sie eine Schokoladenfabrik besuchen, in der Sie kleine Kostproben nehmen können, während Sie einen Einblick in die Schokoladenproduktion erhalten.
Nach einer Stärkung mit Heißer Schokolade (optional) kehren wir nach Valentia Island zurück.
Abendessen und Übernachtung auf Valentia Island.
Wanderstrecke: 8 Kilometer – Dauer 3 Stunden – max. Höhe 150 m – teilweise Straße sowie steinige Wege, offenes Marschland. Wanderschuhe erforderlich.

Tag 8 – Abschied nehmen
Nach dem Frühstück werden Sie nach Killarney gefahren zum Bahnhof bzw. Busbahnhof. Ankunft in Killarney ca. 10 Uhr. Von hier können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmittel alle Städte in Irland bequem erreichen.
Weitere Informationen zur Tour
Ihr Reiseleiter wird Sie bei Ihrer ersten Unterkunft in Killarney begrüßen um mit Ihnen den weiteren Reiseverlauf zu besprechen. Anschließend gemeinsames Abendessen. Sollten Sie eine weitere Übernachtung vor oder nach Ihrer Wanderreise benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmittel finden Sie hier: www.irishrail.ie oder www.buseireann.ie

Bitte beachten Sie in Irland kann es etwas feucht sein mit ein wenig Sonnenschein. Das irische Wetter ist nicht vorhersehbar und die Art der Wanderung kann sich aufgrund des Wetters schnell und drastisch ändern. Dies ist einer der vielen und guten Gründe warum das Wandern in Irland so interessant ist. Der Veranstalter Ireland Walk Hike Bike behält sich das Recht vor den Programmablauf aufgrund unvorhergesehener Ereignisse (z. B. Wetter oder Wanderfähigkeiten der Gruppe) zu ändern. Bitte lesen Sie sich auch das Dokument („General Holiday Information -Allgemeine Urlaubsinformationen) durch, damit Sie sich besser auf Ihren Urlaub vorbereiten können.

Die Tour beinhaltet:

  • Erfahrener, irischer Guide für die gesamte Dauer der Tour
  • 7 Nächte im Doppelzimmer oder Einzelzimmer mit Dusche/WC.
  • Irisches Frühstück jeden Morgen
  • Picknick Lunch (Mittagessen) an den Wandertagen
  • 7 Abendessen
  • 5/6 Tageswanderungen von unterschiedlicher Dauer und Ansprüchen
  • Transfers während der Wanderungen wie beschrieben. zu allen Unterkünften inkl. Gepäcktransfer wenn nötig
  • Informationspacket vor der Anreise welches Ihnen alle nötigen Tipps & Ratschläge gibt zur Reisevorbereitung – damit steht einen Wandererlebnis der Sinne nichts mehr im Wege
  • Gerne organisieren wir für Sie Flughafen-Transfers , zusätzliche Übernachtungen, Aktivitäten etc. (Aufpreis)

Nicht inklusive:
Bootsausflüge z. B. zur Insel Skellig Michael, Getränke, Eintrittsgelder zu Theatern, Parks und Museen oder anderen Sehenswürdigkeiten,  Trinkgelder

Reisepreis:
€1.495,00 pro Person im Doppelzimmer
€1.745,00 pro Person im Einzelzimmer

Sonstiges

  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
  • Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen

Bitte beachten: Während wir versuchen den Programmablauf so genau wie möglich einzuhalten können immer wieder Änderungen, aufgrund des Wetters oder anderen unvorhergesehenen Umständen eintreten. Die Reiseleiter haben das Recht die Wanderstrecken zu ändern um sich der Reisegruppe und dem Wetter anzupassen.

Zusätzliche Information

Reisedatum

15. – 22. April 2017, 27. Mai – 3. Juni 2017, 24. Juni – 1. Juli 2017, 5. – 8. August 2017, 9. – 16. September 2017