Die Individualreise für Einzelreisende – Termin auf Anfrage

1.029,00 

Highlights der Reise:

  • traditional Afternoon Tea im 4* Country House Hotel in einer der verstecktesten Ecken Irlands – lassen Sie sich überraschen!

  • wildromantische Bootsfahrt im Killarney Nationalpark

  • der Ring of Kerry inklusive Skellig Ring und der abgelegensten Schokoladenfabrik Europas

  • Besuch eines noch in Betrieb stehenden Leuchtturms auf einer kleinen irischen Insel

  • Traditional Irish Night inkl. Abendessen

Nicht vorrätig

Beschreibung

Entdecken Sie den beliebten Südwesten Irlands in einer kleinen Gruppe von „Gleichgesinnten“. Nach der individuellen Anreise nach Killarney lernen Sie die weiteren Teilnehmer bereits am ersten Tag bei einem gemütlichen Abendessen kennen. Das 8-tägige Programm ist sehr abwechslungsreich gestaltet und bietet für jeden Geschmack etwas sowie genügend Zeit für Erkundungen auf eigene Faust. Übernachtungen sind im Einzelzimmer oder im (halben) Zweibett-/Doppelzimmer möglich.

Bei dieser Reise lernen Sie vor allem den Südwesten Irlands näher kennen. Außergewöhnliche Pflanzen wie z. B. Palmen, Erdbeerbäumen und Gunnera sind hier keine Seltenheit. Lassen auch Sie sich von der Flora und Fauna sowie der Fülle an alten historischen Bauwerken und von der atemberaubenden Landschaft verzaubern.

Durch den angrenzenden Golfstrom herrscht das ganze Jahr über ein mildes Klima, bei Sommertemperaturen von 15° – 25° C. Auch finden Sie hier Irlands höchsten Berg, den „Carrauntoohill“ mit 1041 m und auf einer der Blasket Inseln den westlichsten Punkt Irlands.

Die kleine Reisegruppe gibt uns die Möglichkeit, während der Ausflüge viele traumhafte Orte zu entdecken, die wir mit großen Reisebussen nicht anfahren könnten. Das zauberhafte Städtchen Killarney mit seinen Herrenhäusern, dem idyllischen 100 km² großen Nationalpark und den vielen zahlreichen Pubs, Restaurants und Geschäften bietet einen optimalen Standort für eine Irlandreise und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Reisetag 1
Flug nach Dublin und Anreise nach Killarney
Ankunft am Flughafen in Dublin. Von dort geht es mit einem privat organisierten Taxi zum Bahnhof und weiter mit dem Zug in den Südwesten Irlands, in die Grafschaft Kerry*. Auf dem Weg gewinnen Sie bereits einen ersten Eindruck von der herrlichen Landschaft Irlands, bevor wir Sie an der Bahnstation in Killarney begrüßen.
*Aufpreis: € 80,- pro Person für die organisierte Zugfahrt von Dublin nach Killarney. (ab zwei Personen mit Flügen zur gleichen oder ähnlichen Uhrzeit reduziert sich der Aufpreis um 25 € pro Person)
Anschließend check in im zentral gelegenen Gardens B&B in Killarney.
Heute essen wir gemeinsam in einem der traditionellen Restaurants oder Pubs in Killarneys Innenstadt zu Abend, anschließend haben Sie die Gelegenheit den Tag in einem der traditionellen Pubs mit irischer Musik und einem Pint of Guinness ausklingen zu lassen.

Übernachtung im Bed & Breakfast in Killarney. 330 km (F)

Reisetag 2
Dingle Halbinsel – Ganztagesausflug
Die Dingle Halbinsel gehört zu den wenigen Orten Irlands, an denen noch zahlreiche historische Bauwerke bewundert und viele literarische Werke gefunden werden können.
Sand unter den Füßen und frische Meeresluft spüren Sie beim zauberhaften Inch Strand. Genießen Sie ein paar entspannende Minuten bei einem Spaziergang mit traumhafter Hintergrundkulisse. Wir fahren entlang einer großartigen Steilküstenstraße, die um die Landspitze Slea Head herumführt. Die malerische Küstenlandschaft bietet wunderbare Gelegenheiten für schöne Fotoaufnahmen.
Während Ihrer freien Zeit im quirligen Hafenstädtchen Dingle können Sie in einem der Restaurants fangfrischen Fisch probieren.
Am Nachmittag legen wir bei einer schicken Bar eine kulinarische Pause ein. Hier genießen Sie einen Irish Coffee mit traumhafter Aussicht auf den Killarney Nationalpark.

Übernachtung im Bed & Breakfast. 160 km (F)

Reisetag 3
Killarney‘s Highlights – Halbtagesausflug
Wir besichtigen eines der imposantesten Bauwerke von Killarney, die im 19. Jahrhundert erbaute St. Marys Kathedrale. Anschließend fahren wir zur mittelalterlichen Burg Ross Castle, welche dem O’Donoghue Clan fast 150 Jahre als Verteidigungsfestung diente.
Nach einer kurzen Autfahrt und einem 20-minütigen Spaziergang erreichen wir das malerisch am See gelegene Dinis Cottage. Von hier geht es nach einer Kaffeepause bei schönem Wetter mit dem Boot zum Muckross House, dem Herzstück des Killarney Nationalpark. Dieses viktorianische Herrenhaus aus dem Jahre 1843  gibt Ihnen mit seinen alten Möbeln einen Einblick in das Leben der damaligen Zeit.
Fakultativ: Besichtigung Muckross House, Eintrittskosten ca. 8 Euro – Führung englischsprachig.
Das Haus ist umgeben von einem wunderbaren Park mit exotischen Bäumen und riesigen Rhododendren, der Sie zu einem Spaziergang einlädt.
Der Rest des heutigen Tages steht zur freien Verfügung. Vielleicht ein Bummel durch die Cafes, Pubs und Geschäfte in Killarney, eine Kutschfahrt oder Fahrradtour durch den Nationalpark? Wir helfen gerne mit Tipps bei der Entscheidung. Killarney bietet unzählige Möglichkeiten!

Übernachtung im Bed & Breakfast. 25 km (F) 

Reisetag 4
Arthur Young Nature Trail & das Country House Hotel Ard na Sidhe – Ganztagesausflug
Wir wandern vom Muckross House aus ein Stück entlang des Arthur Young Nature Trails. Bei dieser Wanderung tauchen Sie ein in eine Märchenwelt, mit exotischen Pflanzen, alten Baumbeständen und kleinen Inseln, welche sich in glasklaren Seen spiegeln. Auf wunderschönen Pfaden entdecken Sie auch versteckte Orte, welche nicht in jedem Reiseführer zu finden sind. Schwierigkeitsgrad einfach bis mittelschwer. Dauer ca. 1,5 Stunden.
Am frühen Nachmittag fahren wir durch eine herrliche Berglandschaft und werden anschließend im stilvollen Ambiente des 4* Ard na Sidhe Country House einen traditionellen Afternoon Tea genießen.

Übernachtung im Bed & Breakfast. 75 km (F, M)

Reisetag 5
Ring of Kerry mit Skellig Ring – Ganztagesausflug
Wir erkunden nach dem Frühstück gemeinsam den Ring of Kerry, eine der schönsten Panoramastraßen Irlands. Sie genießen spektakuläre Aussichten auf das Meer und auf vorgelagerte Inseln.
Unseren ersten Stopp machen wir bei Kells und dem Schäfer Brendan. Er wird uns zeigen, wie er mit seinen Bordercollies die Schafe von den Bergen treibt.
Anschließend gehts weiter Richtung Skellig Ring – eine atemberaubende Küstenstraße welche nur PKWS und Minibussen vorbehalten bleibt. Hier werden bei einer herrlich am Strand gelegenen Schokoladenfabrik alle Naschkatzen auf Ihre Kosten kommen.
In Waterville wurden zwei bekannten Persönlichkeiten Denkmäler an der Strandpromenade gewidmet. Dort erfahren wir, in welchem Zusammenhang Charlie Chaplin und Mick O’Dwyer zu diesem kleinen Ort stehen.
Unterhalb des Derrynane House werden Sie am Nachmittag einen der zauberhaftesten Strände Südwest Irlands sehen und natürlich können Sie auch einen Strandspaziergang machen – genießen Sie die Stille und Ruhe an diesem herrlichen Ort.
Nach unserer Pause im typisch irischen Dorf Sneem fahren wir zurück über Moll’s Gap und den Aussichtspunkt Ladies View, von dem man den Killarney Nationalpark mit seinen drei glitzernden Seen sieht.

Übernachtung im Bed & Breakfast. 220 km (F)

Reisetag 6
Samphire-Lighthouse (Leuchtturmbesuch) – Halbtagesausflug
Ein einmaliges Erlebnis ist der Besuch des noch in Betrieb stehenden Leuchtturms in Fenit. Nach einer 20-minütigen Bootsfahrt wird Ihnen auch der Eintritt zum ehemaligen Wohnhaus des Leuchtturmwärters gewährt. Lassen Sie sich mitreißen von der Geschichte dieses Leuchtturms in traumhafter Lage.
In einem kleinen schmuck eingerichteten Teehaus können Sie zu Mittag essen oder die köstlichen hausgemachten Kuchen kosten bevor es zurück nach Killarney geht.

Übernachtung im Bed & Breakfast. 75 km (F)

Reisetag 7
Die kulturelle Stadt Cork – Ganztagesausflug in Eigenregie mit dem Zug*
Heute erkunden Sie die Stadt Cork. Bei einer Stadtrundfahrt im Sightseeing Bus lernen Sie Europas Kulturhauptstadt 2005 und viele deren Highlights kennen, wie z. B. die St. Finbars Kathedrale, die City Hall und den English Market.
Die Markthallen dieses Delikatessenmarktes im Herzen der Stadt Cork sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und beliebt. Und dies nicht erst, seit die Queen im Mai 2011 diese besuchte. Meeresfrüchte, Käse, Schokolade, Gewürze, Früchte, Backwaren und und und.
Nach der Stadtrundfahrt können Sie durch die vielen kleinen Gassen bummeln oder einfach nur die Seele baumeln lassen in einem der netten kleinen Cafés.

* Die Teilnehmer fahren alleine mit dem Zug nach Cork – Kosten pro Person ca. 40 € hin- und zurück (zuzüglich €10,- Buchungsgebühr pro Person) + 15 € pro Person für die Sightseeing Tour

Traditional Irish Night – Abends erleben Sie hautnah ein Stück irischer Kultur. Ceol, Craic agus Bia! Wie es so schön auf Irisch heißt, oder in Deutsch Musik, Spaß und Essen! Bei traditioneller irischer Musik genießen Sie typisch irisches Essen und sehen dabei Tanzeinlagen der irischen Tänzerinnen.

Übernachtung im Bed & Breakfast. 210 km (F, A)

Reisetag 8
Mittwoch, 20. September 2017
Individuelle Heimreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück Transfer zum Bahnhof Killarney – anschließend Fahrt zum Flughafen Dublin oder individuelle Verlängerung.
Aufpreis: organisierte Zugfahrt von Killarney nach Dublin, 80 € pro Person (ab zwei Personen mit Zügen und Flügen zur gleichen oder ähnlichen Uhrzeit reduziert sich der Aufpreis um 25 € pro Person)

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 7x Übernachtungen im zentral gelgenen Gardens Bed & Breakfast oder ähnlichem B&B in Killarney
  • 7x reichhaltiges Frühstück
  • 3x Ganztagesausflüge (Cork ist optional und nicht im Reisepreis enthalten)
  • 2x Halbtagesausflüge
  • Irish Coffee Verkostung
  • 1x traditioneller Afternoon Tea im stilvollen Ambiente
  • 1x Abendessen in einem gemütlichen Pub oder Restaurant (2-Gänge)
  • 1x irischer Abend (2-Gänge)

Gerne erstellen wir Ihnen ein Zusatzprogramm für die Stadt Dublin vor oder nach unserer gemeinsamen Reise, welche sie in Eigenregie oder mit einem örtlichen Reiseleiter erkunden können.

Eintritte:
Bootsfahrt im Killarney Nationalpark, Besuch beim Schäfer, Bootsfahrt und Eintritt zum Leuchtturm in Fenit

Rundreise lt. Programm (Programmänderungen vorbehalten)
Durchgängig deutschsprachige Reiseleitung und Betreuung während der Ausflüge –  die Reiseleiter begleiten die Gäste an einem Abend (Traditional Irish Night)
Infowillkommensmappe mit allen wichtigen Informationen zu Irland und zur bereisten Region
Alle Fahrten finden im komfortablen Minibus statt

Nicht inkludierte Leistungen:
Flüge, Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Essen und Getränke

Bei Flugbuchen sind wir Ihnen sehr gerne behilflich.

Sonstige Informationen

Reisedatum:                            auf Anfrage
Höchstteilnehmerzahl:        8 Personen
Mindestteilnehmerzahl:      4 Personen

Preise:
ab 1.029 € pro Person im (halben) Zweibett-/Doppelzimmer
ab 1.169 € pro Person im Einzelzimmer