Eine Golfreise in den malerischen Südwesten Irlands

Das Golfen im Südwesten Irlands hat eine besondere Note. In den Grafschaften Kerry und Cork gibt es die exklusivsten und besten Linksplätze Irlands. Auch finden Sie hier Irlands höchsten Berg, den „Carrauntoohill“ mit 1041 m und auf einer der Blasket Inseln den westlichsten Punkt Irlands.

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Der Südwesten Irlands ist eine Region in der Sie von der einzigartigen Pflanzenwelt, der Fülle an alten historischen Bauwerken und von der atemberaubenden Landschaft überwältigt werden. Durch den angrenzenden Golfstrom herrscht das ganze Jahr über ein mildes Klima bei Frühjahrs- und Sommertemperaturen von 15° – 25° C, welche eine ideale Voraussetzung für den Golfsport bieten.

Das Golfen im Südwesten Irlands hat eine besondere Note.  In den Grafschaften Kerry und Cork gibt es die exklusivsten und besten Linksplätze Irlands. Auch finden Sie hier Irlands höchsten Berg, den „Carrauntoohill“ mit 1041 m und auf einer der Blasket Inseln den westlichsten Punkt Irlands.

Während dieser traumhaften Reise wohnen Sie in verschiedenen komfortablen 4* Hotels.

Reiseverlauf

Reisetag 1: Anreise

Ankunft am Flughafen in Cork und Begrüßung durch Ihre Reiseleiterin. Während der Fahrt von Cork nach Killarney bekommen Sie bereits einen Einblick in die traumhafte Landschaft Irlands.

Übernachtung in einem 4* Hotel in Killarney.

Reisetag 2: Dingle Peninsula

Heute Morgen werden Sie nach dem Frühstück von Ihrer Reiseleitung an der Rezeption des Hotels begrüßt bevor es weiter Richtung Killarney und Dingle geht.

Die Dingle Halbinsel ist bekannt für zahlreiche literarische Werke, die hier geschrieben wurden und ihre malerische Küstenlandschaft bietet wunderbare Gelegenheiten für schöne Fotoaufnahmen

Sand unter den Füßen und frische Meeresluft spüren Sie beim zauberhaften Inch Strand. Genießen Sie ein paar entspannende Minuten bei einem Spaziergang mit traumhafter Hintergrundkulisse. Weiter geht es entlang einer imposanten Steilküstenstraße, die um die Landspitze Slea Head herumführt.

Wir besichtigen das Gallarus Oratory, eines der ältesten frühchristlichen Gotteshäuser Irlands.

Während Ihrer freien Zeit im quirligen Hafenstädtchen Dingle können Sie in einem der Restaurants fangfrischen Fisch probieren.

Am Nachmittag werden Sie in einem Café oder irischen Bar in die Geheimnisse der Herstellung des Irish Coffee eingeweiht und natürlich dürfen Sie diese Köstlichkeit auch probieren. 160 km

Übernachtung in einem 4* Sterne Hotel in Killarney

Reisetag 3: Kileen Golfplatz

Auf dem idyllisch gelegenen Kileen Golfplatz in Killarney fanden in 2011 zum vierten Mal die Irish Open statt. Sie spielen auf einem malerischen Platz mit altem Baumbestand und zahlreichen Wasserhindernissen. Der Golfplatz wurde 1972 von Eddie Hackett und Dr. Billy O’Sullivan entworfen. Er zählt mit 6.564 m zu den längsten Spielbahnen Irlands. Die Macgillycuddy Reeks sowie die glasklaren Seen des Killarney Nationalparks bieten eine traumhafte Hintergrundkulisse. ca. 15 km

Übernachtung in einem 4* Hotel in Killarney

Reisetag 4: Zur freien Verfügung

Killarney und seine traumhafte Umgebung hat viel zu bieten. Machen Sie einen Spaziergang zum Muckross House, ein viktorianisches Herrenhaus aus dem Jahre 1843, in welchem Sie heute noch die Einrichtung der damaligen Zeit besichtigen können, fahren Sie mit dem Fahrrad durch den Killarney Nationalpark oder schlendern Sie durch die Innenstadt mit seinen vielen kleinen Geschäften. Wir sind Ihnen gerne bei der Planung Ihres Programmes für den heutigen Tag behilflich.

Übernachtung in einem 4* Hotel in Killarney

Reisetag 5: Dooks Golfcourse

Nach dem Frühstück fahren wir Sie zum traumhaft am Meer gelegenen Dooks Golfcourse. Der Platz an der Dingle Bucht ist von herrlichen, malerischen Bergen umgeben. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Landschaft verzaubern und genießen Sie den Tag an einem magischen Ort. Im Clubhaus können Sie sich mittags mit leichten Speisen stärken. Am späten Nachmittag geht es zurück zum Hotel. 70 km

Übernachtung in einem 4* Hotel in Killarney

Reisetag 6: Die Blumeninsel Garinish Island und der schmucke Küstenort Kinsale

Heute verlassen wir das „Kingdom“ (die Grafschaft Kerry) und fahren über das Caha Gebirge zu den „Rebels“ (die Grafschaft Cork). Auf dem Weg dorthin besuchen wir ein typisch irisches Cottage aus dem 19. Jahrhundert.

Von Glengarriff aus setzen wir über zur Blumeninsel Garinish Island. Während der Bootsfahrt sehen Sie Seerobben, welche sich auf den Steinen räkeln um sich zu sonnen. Auf der 15 Hektar großen Insel finden Sie einen Garten von seltener Schönheit, mit zahlreichen exotischen Pflanzen und Stechpalmen.

Zurück in Glengarriff können Sie ein wenig durch das Örtchen bummeln oder Mittag essen, bevor wir entlang der Küste weiterfahren Richtung Kinsale.

Das bunte, am Hafen gelegene Städtchen mit seinem mediterranen Flair gehört zu den schönsten Küstenorten Irlands. In den vielen kleinen Gassen laden zahlreiche Shops zum Bummeln ein. Alternativ können Sie sich in einem der schmuck eingerichteten Cafés auch Kaffee und Kuchen schmecken lassen.

Übernachtung im 4* Hotel in Kinsale. 185 km

Reisetag 7: Golfen beim Old Head of Kinsale Golfplatz

Das Design des Old Head Golf Links wurde in einer einzigartigen Teamarbeit erstellt.

Mitgewirkt haben, die im irischen Golfsport bekannten Größen, wie: Ron Kirby, Paddy Merrigan, Liam Higgins, Eddie Hackett, Dr. Joe Carr und Haulie O‘Shea.

Das Ergebnis: ein Par 72 Championship-Platz mit fünf Par 5, fünf Par 3 und acht Par 4, auf einer Gesamtlänge von 6.584 m. Alle Bahnen bieten einzigartige Blicke auf den Atlantik.

Übernachtung im 4* Hotel in Kinsale (20 km)

Reisetag 8: Abreise

Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 30 Minuten zum Flughafen Cork. 22 km

Im Reisepreis enthalten:

5x Übernachtungen im 4* Hotel in Killarney inklusive Frühstück
2x Tagesausflüge (Dingle und Glengarriff) mit deutschsprachiger Reiseleitung
2xTransfers vom Hotel zum Killarney Nationalpark (hin und rück) am Tag zur freien Verfügung
3x Green fee auf den Plätzen Kileen – Killarney, Dooks – Glenbeigh, Old Head – Kinsale inklusive Transfers zu und von den Golfplätzen
1x Irish Coffee

Eintritte: Gallarus Oratory und Garinish Island inkl. Bootsfahrt zur Insel

Rundreise lt. Programm (Programmänderungen vorbehalten)
Informationen der Golfplätze in Englisch bei Buchungsbestätigung per e-mail
Infowillkommensmappe mit allen wichtigen Informationen zur Region und Irlandkarte
Deutschsprachige Reiseleitung und Betreuung bei den Tages-Ausflügen nach Dingle und zur Garinish Island
Alle Fahrten finden in modernen, landestypischen Reisebussen statt (außer Transfers am Tag zur freien Verfügung.)

 

Sonstige Informationen

  • Reisedatum: auf Anfrage
  • Reisepreis: je nach Termin und Teilnehmerzahl
  • Mindest- und Höchstteilnehmerzahl: auf Anfrage

 

Zusätzliche Information

Mindestteilnehmerzahl

5 Personen